Wie erfolgt die Due Diligence Prüfung bei Auslagerungen? Vor dem Abschluss einer Auslagerungsvereinbarung und der Prüfung der operationellen Risiken in Zusammenhang mit der Auslagerung sollen die Institute und Zahlungsinstitute, dass der Dienstleister geeignet ist. Hierfür ist ein Auswahl- und Bewertungsverfahren durchzuführen. Bei kritischen...

Weiterlesen

Welche Pflichten hat ein Auslagerungsbeauftragter? Das Finanzinstitut hat abhängig von der Art, dem Umfang und der Komplexität der Auslagerungsaktivitäten einen Auslagerungsbeauftragten zu bestellen. Zu den Aufgaben des zentralen Auslagerungsmanagements und / oder Auslagerungsbeauftragten zählen insbesondere: a) Implementierung und Weiterentwicklung...

Weiterlesen

Welche Auslagerungen sind zwingend als kritisch/ wesentlich einzustufen? Auslagerungen von Finanzinstituten und Zahlungsinstituten sind stets als kritisch oder wesentlich betrachten, a) wenn eine unzureichende oder unterlassene Wahrnehmung der Funktion zu einer wesentlichen Beeinträchtigung der kontinuierlichen Einhaltung der Zulassungsbedingungen...

Weiterlesen

Was sind sonstige institutstypische Dienstleistungen? Institutstypische Dienstleistungen sind Dienstleistungen, die für die kontinuierliche und ordnungsgemäße Erbringung und Ausübung von Dienstleistungen für Kunden wichtig sind. In folgenden Fällen sollen die Institute und Zahlungsinstitute eine Dienstleistung stets als kritisch oder wesentlich...

Weiterlesen

Was versteht man unter Step-in-Risiko bei Auslagerungen? Ein Step-in-Risiko liegt vor, wenn zur Sicherstellung des eigenen Geschäftsbetriebs finanzielle Mittel für den Dienstleister bereitgestellt werden müssen. Dies kann notwendig werden, um eine Notsituation des Dienstleisters abzufedern oder die Übernahme seiner Geschäftstätigkeit vorzunehmen. Das...

Weiterlesen

Kontakt

Newsletter