Geldwäschebeauftragter: Welche Aufgaben und Pflichten sind zu beachten? Pflichten als Geldwäsche Officer: 16 Aufgaben, welche der Geldwäschebeauftragte zwingend erfüllen muss: Implementierung und Überwachung sämtlicher Vorschriften zur Verhinderung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung Ansprechpartner für BaFin, FIU und Strafverfolgungsbehörden Einrichtung...

Weiterlesen

Aktualisierung der Kundendaten – Neue Regeln zum GwG. Mit den neuen Auslegungshinweisen der BaFin zum GwG 2017 wird das Wahlrecht für Optionsmodell A oder B verschärft und eingeschränkt. Künftig ist sowohl eine anlassbezogene als auch periodische Aktualisierung durchzuführen.   Die wesentlichen Regelungen zur Aktualisierungpflicht im...

Weiterlesen

SREP: Anforderungen an die Kapitalplanung. Das Wichtigste auf einen Blick: SREP – Anforderungen an die Kapitalplanung Risikoprofil und Geschäftsmodellanalyse Risikotragfähigkeit P2R – Pillar 2 Requirement P2G – Pillar 2 Guidance – Eigenmittlelzielkennziffer Kapital für Eigenmittelzielkennziffer kann mit Reserven nach § 340 f HGB unterlegt...

Weiterlesen

§ 18 KWG: Das Wichtigste auf einen Blick. In unserem Informationsblog § 18 KWG erhalten Sie folgende Informationen: Regelungen des § 18 KWG Grundsätze ordnungsgemäße Geschäftsführung § 18 KWG – MaRisk und Volumenbegrenzung § 18 KWG – Offenlegung und Kreditanalyse § 18 KWG – Verfahren zur zeitnahen Einreichung von Unterlagen § 18 KWG – Mahnverfahren §...

Weiterlesen

Was ist ein PEP? Abklärung des PEP Status §10 Abs. 1 Nr.4 GwG. Mit Seminare Compliance: PEP Status erhalten Sie aktuelle Praxishinweise zu folgenden 7 Punkten: Wer ist ein PeP? Neuregelung zu Familienmitglieder und nahestehende Personen Abklärung des PeP-Status stellt keine verstärkte Sorgfaltspflicht iSv § 15 GwG dar. Zeitpunkt der Verpflichtung...

Weiterlesen