• S+P Home
  • Seminar Cash Flow verbessern – Was kann ich als Unternehmer tun?

Seminar Cash Flow verbessern – Was kann ich als Unternehmer tun?

Wie kannst Du den Cash Flow mit den richtigen Instrumenten verbessern? Mit dem Seminar Cash Flow verbessern erlernst Du folgende fachliche Skills:

  • Finanzen und Liquidität zukunftsorientiert planen
  • Liquidität steuern – Praktische Umsetzungstipps
  • Effektiver Umgang mit Finanzierungsmitteln
  • Working Capital gezielt steuern und schlummernde Liquidität heben
  • Hilfestellungen zur gezielten Verbesserung der Liquidität
  • Projekt- / Auftragssteuerung: Der liquiditätsschonende Zahlungsplan
  • Planung und Sicherung der Zahlungsfähigkeit

Das Seminar Cash Flow verbessern – Was kann ich als Unternehmer tun?; bequem und einfach mit dem Seminarformular online und der Produkt Nr. C03.

 

Seminar Cash Flow verbessern – Was kann ich als Unternehmer tun?

 

Dein Vorteil –  Seminar Cash Flow verbessern – Was kann ich als Unternehmer tun?

Jeder Teilnehmer erhält mit dem Seminar Cash Flow verbessern kostenfrei 4 Finanzplanungs-Tools:

1. S+P Tool: Unternehmensplanung
2. S+P Tool: Finanz- und Liquiditätsplanung nach Bankenstandard
3. S+P Tool: Zins- und Investitionsrechner
4. Branchen-Kennzahlen und Top-Kennzahlen zur optimalen Steuerung der Finanzen

+ Zusätzlich händigen wir Dir ein aktuelles Rating Deines eigenen Unternehmens aus

 

Programm zu Tag 1:

Finanzen und Liquidität zukunftsorientiert planen – Seminar Cash Flow verbessern

  • Der erste Schritt: Wichtige finanzielle Aspekte des Unternehmens erfassen, analysieren und planen
  • Deine Erfolgsprognose: Ist- und Soll-Zustand vergleichen und Finanzsituation zukunftsorientiert planen
  • Zahlungsfähigkeit sicherstellen — Mit praktischen Tipps die Liquiditätsplanung aufbauen
  • „Todsünden‘‘ für die Liquiditätssicherung: Vermeidung von Planungsfehlern
  • Liquiditäts- und Haftungsrisiken für Unternehmen und Geschäftsführer begrenzen

Die Teilnehmer erhalten u.a.:
+ S+P Tool: Unternehmensplanung
+ S+P Tool: Finanz- und Liquiditätsplanung nach Bankenstandard

 

Liquidität steuern – Praktische Umsetzungstipps für das Working Capital Management

  • Perfektes Zeitmanagement — Ausgaben liquiditätsschonend planen
  • Raus aus dem roten Bereich: Kontrollwerte zur Sicherung der Liquidität nutzen
  • So erreichst Du Dein Jahresziel: Effektive Abwehr von finanziellen Gefahren für das Unternehmen
  • Was macht der Konkurrent anders? Branchen-Kennzahlen zu Deinem Vorteil nutzen
  • Stärken-/Schwächen-Analyse: Was kannst Du mit einfachen Handgriffen verbessern?

Die Teilnehmer erhalten u.a.:
+ S+P Bericht: Branchen-Kennzahlen zur optimalen Steuerung der Finanzen

 

Effektiver Umgang mit Finanzierungsmitteln – Seminar Cash Flow verbessern – Was kann ich als Unternehmer tun?

  • Was sind Deine Liquiditätsquellen? Die richtige Finanzierung für Dein Unternehmen
  • Der Weg Deines Geldes: Aufbau einer Kapitalflussrechnung
  • Geschäftstätigkeit, Investitionstätigkeit und Finanzierungstätigkeit – Wirksame Steuerung von Zahlungen
  • Keine bösen Überraschungen: Geschickter Umgang mit ungeplanten Ausgaben
  • Wichtige Posten bei der Ermittlung des Unternehmensratings

Die Teilnehmer erhalten u.a.:
+ S+P Tool: Geschäftsplanungs- und Ratingtool
+ S+P Extra: Aktuelles Rating Deines Unternehmens

 

Programm zu Tag 2:

Hilfestellungen zur gezielten Verbesserung der Liquidität

  • Wie steht es um Deine Liquiditätssituation? Definition des Working Capital
  • Rating & Kreditwürdigkeit mit den richtigen Kennziffern prüfen
  • Aktive und zielorientierte Steuerung des Unternehmens: Mit Cash- Management noch erfolgreicher werden
  • Ausgeglichenes Verhältnis zwischen gegenwärtigem und geplantem Geschäftsvolumen halten
  • Liquiditätsfresser schnell erkennen und sicher beseitigen

Die Teilnehmer erhalten mit dem Seminar Cash Flow verbessern u.a.:
+ S+P Fallstudie: Finden und Heben von Liquiditätsreserven
+ S+P Tool: Aufbau eines Unternehmens-Reportings

 

Projekt- / Auftragssteuerung: Liquiditätsschonender Zahlungsplan

  • Zuverlässige Ermittlung des Finanzierungsbedarfs im Projektgeschäft
  • Projekt- und Auftragsfinanzierung: Lösungen mit Hilfe eines Baukastensystems
  • Typische Sicherheiten bei der Betriebsmittel- und Vorratsfinanzierung
  • Gezielte Verlängerung von Lieferantenkrediten durch Finetrading
  • Unechtes (stilles) Factoring ohne Offenlegung gegenüber den Kunden

Die Teilnehmer erhalten u.a.:
+ S+P Tool: Zins-, Factoring- und Leasingrechner

 

Planung & Sicherung der Zahlungsfähigkeit

  • Über Investitionen entscheiden: Richtige Planung des Kapitalbedarfs
  • Regeln für die optimale Finanzierungsstruktur
  • Fehlinvestitionen vermeiden: Werkzeuge zur Entscheidungsfindung
  • Investitionsrechnung: Bewertungskriterien für erfolgreiche Investitionen
  • Was Basel III für den Mittelstand bedeutet: Professioneller Umgang mit den Anforderungen
  • Achtung Investitionsfalle! Wird Unternehmenswert geschaffen oder vernichtet?

Die Teilnehmer erhalten u.a.:
+ S+P Rechner: Finanzierungs-Mix mit Zins-Vergleichsrechner

 

Die Teilnehmer haben neben dem Seminar auch folgende Seminare gebucht:

Seminar Schnelleinstieg Finanzmanagement

Seminar Controlling Kompakt

Seminar Treasury Management im Unternehmen

Kontakt

Newsletter