Führen ohne Macht

Führen ohne Macht – Das Wichtigste auf einen Blick. Mitarbeiter zielgerichtet und erfolgreich zu führen, ohne dabei die Funktion des disziplinarischen Vorgesetzten innezuhaben, ist eine enorme Herausforderung für jeden Team- oder Projektleiter. Damit das Führen ohne Vorgesetztenfunktion gelingen kann, ist es erforderlich, sich auf diese besondere Situation einzustellen. Im Fokus der lateralen Führung stehen die Themen Motivation, Feedback, Identifikation und konstruktive Konfliktlösung.

Führen ohne Macht – Fallbeispiel Projektleitung

Du erhältst in deinem Unternehmen die Aufgabe, ein Projekt zu leiten. Dies kann eine Chance sein, zu zeigen, was du kannst. Dabei gilt es, verschiedene Aspekte im Blick zu haben:

#1 Deine Rolle
Die Rolle des Projektleiters ist im Gegensatz zur Rolle der Führungskraft von Anfang an zeitlich begrenzt und ohne disziplinarische Macht. Die Macht beschränkt sich auf die Erfüllung des Arbeitsauftrages. Der Projektleiter ist auf die fachliche Leistung und die Unterstützung der Projektmitglieder angewiesen.

#2 Dein Start
Nachdem du dich mit deiner Aufgabe vertraut gemacht hast, bilde dein Projektteam und starte, wenn möglich, mit einem Kick-off-Meeting. Hier kannst du dich als Projektleiter präsentieren und Regeln der Zusammenarbeit vereinbaren.
In der Anfangsphase bildet sich die (Arbeits-) Kultur des Teams, die du in deinem Sinn gestalten kannst. Dies können Feedback-Regeln, das Nützen von Scrum oder agile Arbeitsmethoden sein. Nach der Erstellung eines Arbeitsplans und der Verteilung der Aufgaben steigst du in die konkrete Arbeit ein.

#3 Die Teamphase
In den regelmäßigen Besprechungen während der Projektphase werden Teilergebnisse festgehalten.
Achte darauf, dass alle Projektmitglieder während der Diskussionen einbezogen sind. Wertschätze die Beiträge der Einzelnen. Achte darauf, ob sich Unzufriedenheit breit macht oder die Motivation sinkt. Spreche kritische Situationen zeitnah an, so verhinderst du, dass Konflikte entstehen. Indem du den Gesamtprozess im Auge behältst und auch einzelnen Projektmitgliedern Rückmeldungen gibst, festigest du deine Rolle als Projektleiter. Feier Teilerfolge zum Beispiel mit einem Bergfest in der Mitte der Projektzeit.

#4 Deine Ziele
Am Ende des Projekts bietet sich für dich nochmals die Möglichkeit, deine Rolle als Projektleiter auch nach außen deutlich zu machen. Präsentiere die Ergebnisse selbstbewusst, ohne dabei dein Team zu vergessen, dessen Arbeit wertzuschätzen und sich für das Engagement aller Beteiligten zu bedanken.

 

Feier deinen Projekterfolg – Führen ohne Macht

Das stärkt deine Position als Führungskraft ohne disziplinarische Macht. Die Glaubwürdigkeit gegenüber Ihrem Projektteam hängt von folgenden Faktoren ab:

  • Eigenmotivation: Gelingt es dir, dem Team zu vermitteln, dass du mit Elan und Freude das Projekt leitest?
  • Erfahrung: Kannst du auf Projekterfahrung zurückgreifen? Falls du auf diesem Gebiet Anfänger bist, hole dir bei erfahrenen Kollegen Rat und Unterstützung.
  • Kompetenz: Zeige dich kompetent, indem du überlegst, vorausschauend und lösungsorientiert zu handeln.
  • Loyalität: Verhalte dich loyal und wertschätzend gegenüber deinen Projektmitgliedern. Schätze die Unterschiedlichkeiten und nutze diese für Synergieeffekte.

 

Glaubwürdigkeit und Autorität – Führen ohne Macht

Durch Glaubwürdigkeit und durch die folgenden Faktoren erwirbst du dir Autorität:

  • Trage zu einem kreativen Arbeitsklima bei, das den Projektmitgliedern hilft, offen für neue Lösungsansätze zu sein.
  • Behalte den „Blick für das Ganze“.
  • Delegiere Aufgaben.
  • Verzettle dich nicht bei der Bewältigung von kleinen Aufgaben.
  • Achte auf eine offene Kommunikationsstruktur.
  • Sei auch offen für kritische Anmerkungen. Nur so nutzt du das ganze Potenzial deiner Projektmitglieder.
  • Behalte die Fäden in der Hand.
  • Stehe zu deinen Fehlern, denn aus Fehlern lernen wir.
  • Urteile ohne Vorurteil, und vermeide Schubladen-Denken. Bilde dir immer ein eigenes Urteil. Überprüfe in regelmäßigen Abschnitten deine Einschätzungen.
  • Entscheide. Nach Abwägen von Pro und Contra musst du eine Entscheidung durchsetzen. Mache möglichst keine Rückzieher.
  • Übernimm Verantwortung. Steh hinter deinem Team, auch wenn etwas schiefgeht.

So behältst du deine Autorität – Führen ohne Macht

Das Wort „Autorität“ hat seinen Ursprung in dem lateinischen „auctoritas“. Das heißt auf deutsch: vermehren, zunehmen, wachsen lassen, auch fördern. In diesem Sinne:

  • Gehe respektvoll mit dir selbst und anderen um.
  • Bleibe berechenbar.
  • Biete anderen einen Nutzen.

 

Führen ohne Macht

 

Wie gelingt eine erfolgreiche Führung ohne Vorgesetztenfunktion? Sich vom Team abzugrenzen, ohne abzuheben kann eine große Herausforderung darstellen.

Nutze das Seminar Teams führen ohne Chef zu sein, um die erforderlichen Skills für deine Rolle als Führungskraft zu erlernen:

  • Teams führen –  Ziele vereinbaren – Konflikte souverän lösen
  • Welche Schlüsselqualifikationen und Grundeinstellung setzt die laterale Führung voraus?
  • Wie setzt sich ein Hochleistungsteam zusammen?
  • Wie motiviere ich mein Team?
  • Wirkungsvolle Führungstechniken ohne disziplinarische Führungsposition
  • Mit Widerständen souverän umgehen, Anerkennung und Respekt als Führungskraft verschaffen

Seminar Teams führen ohne Chef zu sein mit der Produkt-Nr. E04 online buchen: bequem und einfach mit dem Seminarformular online.

 

Zielgruppe für das Seminar Teams führen ohne Macht

  • Prokuristen und Bevollmächtigte, Führungskräfte, Abteilungsleiter,
  • Teamleiter, Personalleiter sowie Vertriebsleiter, Produktionsleiter und kaufmännische Leiter.

 

Dein Nutzen mit dem Seminar Teams führen ohne Macht

  • Gestern Kollege – heute Führungskraft
  • Agil Führen und erfolgreich Delegieren mit OKRs
  • Leadership-Kompetenzen für schwierige Führungssituationen
  • Konflikte lösen macht Spaß

 

Dein Vorsprung mit dem Seminar Führen ohne Macht

Alle Teilnehmer erhalten folgende S+P Produkte:

+ S+P-Test: Eigene Kommunikationsstärken einschätzen

+ Teamentwicklung: In welcher Phase befindet sich mein Team?

+ Standortbestimmung Führungsstärke und passende Motivationsinstrumente

+ S+P Test: Wie ist dein Delegationsverhalten?

+ S+P Test: Feedback-Kompetenz

+ S+P Leitfaden: Konflikte erkennen und auflösen

 

Programm 1. Seminartag zum Seminar Teams führen ohne Macht

Gestern Kollege – heute Führungskraft – Seminar Führen ohne Macht

  • Vom Kollegen zur Führungskraft: Zentrale Prinzipien der lateralen Führung
  • Souveräner Umgang mit Unsicherheiten, Leistungsdruck und Erwartungen
  • Persönliche Einstellung: Sich abgrenzen ohne dabei abzuheben
  • Schlüsselqualifikation Selbstorganisation – Strukturierung der Prozesse bei sich und im Team
  • Entscheidungen situativ treffen und diese selbstbewusst vertreten

 Die Teilnehmer erhalten die S+P Führungs-Tests und Fallstudien:

+  Führungskompetenz: Bestimme deinen Führungsstil

+ S+P-Test: Eigene Kommunikationsstärken einschätzen

 

Agil Führen und erfolgreich Delegieren mit OKR

  • „Spielregeln“ und Kommunikationswege im Team klar definieren
  • Richtig delegieren – Verbindlichkeiten schaffen
  • Agile Zielvereinbarung mit OKR:
    • Objectives und Key Results für mehr Fokus im Unternehmen
    • Golden Circle: Why + How + What
    • Company OKRs + Team OKRs + Persönliche OKRs
  • Mitarbeitergespräche erfolgreich führen und Aufträge verbindlich formulieren
  • Teammitglieder „mit ins Boot holen“ – Controlling zur gemeinsamen Sache machen

 

Konstruktives Feedback gegen Low-Performance

  • Führen von leistungsschwachen Mitarbeitern und Teams
  • Teammotivation: die wirkungsvollsten Wege
  • Mit Power-Fragen Top-Leistungen herauskitzeln
  • Feedback – Eine besondere Herausforderung in der Führung
  • Kritik als Führungsinstrument: Das erfolgreiche Kritikgespräch
  • Führen von unten nach oben: Den Vorgesetzten auf Kurs halten

Die Teilnehmer erhalten die S+P Führungs-Tests und Checklisten:

+ Effektive Vorbereitung des Zielvereinbarungsgesprächs

+ Wie ist dein Delegationsverhalten? 

+ S+P Checkliste „Ziele SMART formulieren“

 

Programm 2. Seminartag zum Seminar Teams führen ohne Macht

Leadership-Kompetenzen für schwierige Führungssituationen

  • Was tun wenn „Spielregeln“ gebrochen werden?
  • Sandwich-Position : Bindeglied zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern
  • Führen von schwierigen Mitarbeitern und Kollegen
  • Leistungsabfall bei Mitarbeitern im Team
  • Spannungen mit Vorgesetzten und Teammitgliedern frühzeitig erkennen und bewältigen

Die Teilnehmer erhalten die S+P Führungs-Tests und Checklisten:

+ Fallstudien: Lösungsmöglichkeiten für anspruchsvolle Führungssituationen werden gemeinsam erarbeitet

 + Feedback-Kompetenz

+ Praxis-Check: Instrumente zur optimalen Nutzung Ihres Zeitbudgets

 

Konfliktlösung – Verhandeln in Stress-Situationen – Seminar Führen ohne Macht

  • Welche Rolle spiele ich selbst bei der Entstehung von Konflikten? Persönlichkeitstypen und Kommunikationsmuster
  • Effektives Lösen und Vermeiden von Konflikten
  • Stressfreies Verhandeln: richtige Vorbereitung und zielführende Durchführung von Verhandlungen
  • So schützt du dich vor unfairen Taktiken in Verhandlungsgesprächen
  • Wie begleitet man Konflikte in agilen Teams? Konfliktlösung als Führungsaufgabe
  • Wege zu einem erfolgreichen Konfliktmanagementsystem

Die Teilnehmer erhalten die S+P Führungs-Tests, Leitfäden und Checklisten:

+ Fallstudien: Entwickeln von Lösungen und Verhandlungsstrategien für anspruchsvolle Konfliktsituationen.

+ S+P Leitfaden: Techniken für erfolgreiche Konfliktlösungen

+ S+P Test: Wie gut ist dein Konfliktmanagement?

 

Konflikte lösen macht Spaß

  • Konfliktlösung durch Beseitigung von „Grauzonen“ bei Verantwortlichkeiten und Ressourcen
  • Perspektivenwechsel – Verschiedene Sichtweisen berücksichtigen und Missverständnisse aus der Welt schaffen
  • 5 Strategien zur effizienten und erfolgreichen Konfliktlösung
  • Konfliktlösungen vereinbaren und nachhalten
  • Hilfe! Ich stecke selbst in einem Konflikt

Die Teilnehmer erhalten Checklisten zum Thema „Instrumente zur effizienten und erfolgreichen Konfliktlösung“.

 

Du interessierst dich für ein Inhouse Training als firmeninterne Weiterbildung?

Stelle jetzt eine unverbindliche Anfrage für dein persönliches Inhouse Training! Wir senden dir ein unverbindliches Angebot, gemäß deinen Vorgaben, Wünschen und Bedingungen zu.

Du hast bereits konkrete Vorstellungen für ein Inhouse Training? Dann nutze das online Formular Anfrage Inhousetraining

 

Neben dem Seminar haben sich die Teilnehmer auch für folgende Seminare interessiert:

Online Schulung Change Management + Innovationsmanagement

Online Seminar Agile Teams: Motor für Innovationen

E-Learning Führungsaufgabe Kommunikation

Führen ohne Macht, Führen ohne Vorgesetztenfunktion, Laterales Führen

Kontakt

Newsletter